Veranstaltungen

Symbolfoto Veranstaltungen: Seminarteilnehmerinnen* im Gespräch

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen sind, soweit nicht anders angegeben, Präsenzveranstaltungen. Um dies zu ermöglichen, haben wir externe Räumlichkeiten angemietet, in denen die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen möglich ist.

Die Fortbildungen „Selbstverletzendes Verhalten“ und „Einen ersten Zugang finden – Gesprächsführung“, die im Frühjahr 2020 ausfallen mussten, werden 2021 nachgeholt. Die neuen Termine werden mit unserem neuen Jahresprogramm und über unseren Newsletter bekannt gegeben. Bereits angemeldete Teilnehmer*innen werden als erste informiert und können ihren Platz auf Wunsch selbstverständlich beibehalten. (Stand: 22.09.2020)

Sollte es dazu kommen, dass Veranstaltungen aus Infektionsschutzgründen abgesagt werden müssen, werden bereits gezahlte Teilnahmebeiträge rückerstattet.

Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular → PDF für die Anmeldung zu Fortbildungen.
Das gesamte Fortbildungsprogramm für 2020 → PDF können Sie hier herunterladen.

Datum/Zeit Veranstaltung
21.10.2020
10:00–16:30
Fortbildung: Sexting unter Jugendlichen - Was tun, wenn ein Bild die Runde macht?
Gemeindehaus Christus-Kirche Wandsbek, Hamburg
26.10.2020
17:00–18:30
Vortrag: Dr. Meltem Kulaçatan - Rassistische Instrumentalisierung sexueller Gewalt
Gemeindehaus Christus-Kirche Wandsbek, Hamburg
29.10.2020
17:00–18:30
Vortrag: Sara Hassan - Grauzonen gibt es nicht!
online, Zoom
03.11.2020
10:00–17:00
AUSGEBUCHT: Fortbildung: Methodenkoffer - Stabilisierungsmethoden für die Arbeit mit traumatisierten Menschen
Gemeindehaus Christus-Kirche Wandsbek, Hamburg
12.11.2020
16:00–18:00
Filmvorführung: "Ich auch" - ein Film über sexuelle Gewalt gegen Menschen mit Behinderung
Gemeindehaus Christus-Kirche Wandsbek, Hamburg
10.12.2020
16:00–18:00
Infoveranstaltung für Eltern: Schutz vor sexuellem Missbrauch
Elternschule Farmsen-Berne, Hamburg