Fachkräfte

Fachberatung und Fortbildung

UNTERSTÜTZUNG FÜR FACHKRÄFTE

Als Lehrer*in, Erzieher*in, Sozialpädagog*in oder andere psychosoziale Fachkraft gehören Sie oft zu den Ersten, die Signale von Mädchen und Jungen wahrnehmen oder von ihnen ins Vertrauen gezogen werden. Wir stehen Ihnen unterstützend zur Seite. Zentrale Themen in der Fachberatung – im Einzelgespräch oder als Team – sind die Verdachtsabklärung und die konkrete Vorgehensweise im Einzelfall. Wir geben Ihnen Orientierung für die wesentlichen Handlungsschritte.

Dieses Beratungsangebot wendet sich an Fachkräfte, die mit Mädchen und/oder Jungen arbeiten, unabhängig von deren Alter.

  • Die Beratungsstelle Allerleirauh bietet Fachberatung gemäß SGB VIII §§ 8a und 8b durch so genannte insoweit erfahrene Fachkräfte an. Dieses Angebot gilt auch für Fachberatung gemäß §4 des Gesetzes zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG), Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG).

Für Fachkräfte, Studierende und Auszubildende, die mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten (werden), bieten wir regelmäßig Fortbildungen zu sozialen und psychischen Dynamiken im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt sowie zu pädagogischen und methodischen Fragen im Umgang mit Betroffenen an. Fortbildungsreferent*innen sind, soweit nicht anders benannt, Mitarbeiterinnen von Allerleirauh. Die Veranstaltungen finden in den Räumen der Beratungsstelle statt.

Weitere Informationen zu aktuellen Fortbildungsangeboten finden Sie unter Termine sowie in unserem Jahresprogramm PDF.

Für Träger, Teams und kollegiale Gruppen bietet Allerleirauh Fortbildungen auf Anfrage an. Diese Fortbildungen richten sich im Umfang und Inhalt nach dem jeweiligen Bedarf. Sie können sowohl in den Räumen der Beratungsstelle stattfinden als auch in den Räumen der jeweiligen Einrichtung. Die Kosten orientieren sich am zeitlichen Umfang und an der Anzahl der Teilnehmer*innen.

Anfrage unter info@allerleirauh.de