Symbolbild: Teilnehmerinnen eines Seminars

Datum/Zeit
10.09.2020
17:00–19:00

Veranstaltungsort
Allerleirauh e.V.
Hammer Steindamm 44
22089 Hamburg


After-Work-Kurzworkshop: „Die denkt sich das doch aus, um das Sorgerecht zu bekommen!“ – Vorwürfe sexueller Gewalt in familiengerichtlichen Verfahren

Achtung: Als Vorsichtsmaßnahme im Umgang mit dem Corona-Virus sind alle Fortbildungsveranstaltungen bei Allerleirauh zunächst bis zum 30.04. ausgesetzt. Inwiefern die Maßnahmen auch spätere Fortbildungstermine betreffen, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehen.

Wir halten Sie an dieser Stelle und über unseren Newsletter auf dem Laufenden über Änderungen und Nachholtermine.

Anmeldungen für die Fortbildungen und Workshops ab Juni sind zunächst weiterhin möglich. Bei Ausfall der Veranstaltungen werden bereits gezahlte Teilnahmebeiträge rückerstattet.

Beschreibung des Angebots

Wenn Mütter während einer Trennung von ihrem Partner einen Vorwurf von sexueller Gewalt äußern, wird ihnen häufig unterstellt, dass sie diesen Vorwurf konstruieren, um den Vater vom Umgang mit den Kindern auszuschließen. In unserer Beratungspraxis erleben wir aber auch immer wieder Mütter, die aus Angst vor dieser Unterstellung einen Verdacht auf sexuelle Gewalt lange nicht äußern und gleichzeitig das Kind beschützen wollen.

Für die involvierten Fachkräfte und das Familiengericht ist es schwierig herauszufinden, was dem Kindeswohl am meisten dienen könnte. Auch persönliche Erfahrungen und Glaubenssätze beeinflussen diese Einschätzung. In dieser Veranstaltung laden wir Fachkräfte ein, ihre Erfahrungen zu teilen und Einstellungen und Haltungen zu reflektieren, um gemeinsam die Situation besonders für die Kinder besser verstehen zu können.

Teilnehmer*innen

max. 18 Personen

Zielgruppe

pädagogische und psychosoziale Fachkräfte; Studierende und Auszubildende; Interessierte; keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich

Kosten

10 €

Referentin

Sabine Christiansen ist als Diplom-Psychologin und systemische Therapeutin seit über 20 Jahren bei Allerleirauh tätig.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich formlos bis zum 27.08.2020 per Mail an info@allerleirauh.de an.

Alle Informationen als PDF zum Herunterladen.